MicroAdjust Cap Kit QR MTB+Road
Kinderleichte Spiel-Einstellung für
maximale Lager-Lebensdauer - jetzt auch für Schnellspanner
  Der Einstellkappen-Satz zum Nachrüsten für Schnellspanner-Standard.
Passend für alle Syntace HiTorque MTB und Road Disc Naben.

Ermöglicht das einfache und schnelle Einstellen des axialen Nabenspiels an Federgabel und Rahmen mit den alten 9x100 mm und 9x135 mm QR Achsstandards.

Folgende Ausführungen sind verfügbar:

   
 
 
 
   
     
  Für Vorderräder:

(1) MX Front 15: Silberne Inserts, die nur in die Nabe gesteckt werden müssen. Passend für alle kleinen MX Front 15 Naben (Art. 112001)

(2) M und MX Front 20: Kappensatz für alle großen M und MX Front 20 Naben (Art. 130432)

(3) Road Disc: Kappensatz für Road Disc Front Naben (Art. 127791)

Für Hinterräder:

(4) M, MX, Road Disc: Kappensatz für alle Hinterradnaben der M, MX und Road Disc Serie. (Art. 127777)

 
     
  Eine Einbauanleitung finden Sie in unseren Service Videos

 
     
 
 
  Ausführungen  
  VR 9x100 mm:
- Inserts für MX Front 15 Naben
 
  VR 9x100 mm:
- Kappen für M + MX Front 20 Naben
 
  VR 9x100 mm:
- Kappen für Road Disc Naben
 
  HR 9x135 mm:
- Kappen für alle M, MX und RS Disc
 
  Material  
  Aluminium  
     
  Preis (Germany):  
  28,00 ?  
   

Verwandte Produkte
HiTorque Cap Front 15
HiTorque Cap Front 20
MicroAdjust Cap Front 15
MicroAdjust Cap Front 20
Bearing Kit HiTorque MX Front 20 32 hole
Bearing Kit HiTorque MX Front 15 28 hole
HiTorque Cap Road Front
MicroAdjust Cap Road Front
MicroAdjust Cap Kit Torque Cap Straight MX
MicroAdjust Cap Front KIT JB - Torque Cap
MicroAdjust Cap Kit Small Cap Straight MX
Was hat Spiel mit Lager-Lebensdauer zu tun?
Aus langjähriger Erfahrung können wir sagen: Fast alle Lagerschäden beruhen auf falsch eingestelltem Spiel! Durch heutige Steckachsen und ihre hohen Klemmkräfte werden alle Naben-Achsen gestaucht. Das sind nur Zehntelmillimeter, doch wenn zuvor kein Spiel vorhanden war, entwickeln sich augenblicklich seitliche Druckkräfte von bis zu 900 kg auf die Lager. Dieser Belastung, die immerhin mehr als dem Zehnfachen eines durchschnittlichen Fahrergewichtes entspricht, kann kein Lager lange standhalten. Zumal die Lager nicht für seitliche Kräfte ausgelegt sind.

Während andere Naben hier nur extrem schwere Achsen gegen die Stauchung oder Gummi-Elemente zum Spiel-Ausgleich einsetzen (und damit trotzdem immer noch Druck auf die Lager erzeugen), stellen Sie das Spiel mit unseren MicroAdjust-Kappen kinderleicht und optimal auf Ihr Rad ein. Dadurch fahren Sie jahrelang sorgenfrei.

Und ganz nebenbei fangen wir das viel weniger relevante Thema “Lager-Korrosion” mit unserer Spezial-Fettfüllung auch noch ab.

Schnellspanner - Ein alter Standard mit seinen Eigenheiten
Die MicroAdjust-Einstellung ist für Schnellspanner unerlässlich!
Es ist dringend auf korrekte Einstellung dieser Endkappen zu achten, da die verschiedenen Schnellspanner auf dem Mark leider unterschiedlich viel Druck auf die Naben ausüben und dieser auch noch bei jedem Schnellspanner verändert werden kann. Daher ist auch darauf zu achten, den Schnellspanner immer möglichst gleich stark bzw. fest anzuziehen!
Ist das Spiel nicht korrekt eingestellt, ist mit einem vorzeitigen Lagerschaden zu rechnen!

Bei der korrekten Einstellung hilft unser Service-Video.