X-FIX
Klein, geschickt und nicht abzuschütteln.
  Der Syntace X-FIX Schlüssel (int. pat. pend.) ist die perfekte Ergänzung zum X-12 Steckachsensystem. Egal wann und wo Sie ihn brauchen... der Syntace X-FIX ist bereits da. Ob Sie nun schneller als mit herkömmlichen "Schnell"-Spannern das X-12 Hinterrad aus- und einbauen, den Sattel feinjustieren, am Vorbau schrauben, Armaturen verschieben oder etwa ihre Bremszange zentrieren wollen. Und das Schöne daran: Kein Mehrgewicht im Vergleich zu fest an der Achse montierten Schnellspannern.
   
 
 
 
   
 
  Unverlierbar, schnell zur Hand und richtig leicht. Im X-12 mit einem Griff einsatzbereit.
 
   
 
  20 Nm für die X-12 Steckachse im Handumdrehen
 
   
 
  X-12 Steckachse mit original Konushülse
 
   
 
  X-12 Steckachse mit der 5 mm breiteren X-FIX Konushülse. Einfach statt der Original-Konushülse auf die X-12 Steckachse stecken und ihre bereits serienmäßig hohlgebohrte X-12 Achse ist X-FIX ready.
 
   
     
   
     
 
 
  Gewicht  
  32 g
Inbus 5 mm und 4 mm Torx
(24.8 g + 7.2 g)
 
  Schlüssellänge  
  94 mm  
  Ausführungen  
  Inbus 5 mm & Inbus 4 mm  
  Inbus 5 mm & Torx 25  
  Größe  
  94 x 42 x 18 mm  
  Material  
  ChroMo-Werkzeugstahl, Delrin  
  Farbe  
  Schwarz/Silber  
     
  Preis (Germany):  
  19,50 ?  
   

Verwandte Produkte
X-12 Steckachs-System
X-12 Steckachse
X-12 Gewindeinsert
X-12 Schaltauge
X-12 Schaltaugenschraube
Nicht mal 25 Gramm, aber 3 Werkzeuge
Der Syntace X-FIX ist dank seiner robusten Bauweise und mit seiner Mobilität sowohl ein
  • Steckachsen-Schnellspannhebel mit beeindruckenden 25 Nm Drehmoment-Kraft.
  • 5er-Inbusschlüssel für die meist genutzte Schlüsselgröße am Fahrrad, von Vorbauschrauben bis zu hochbelastbaren Schwingenlagerschrauben.
  • 4er-Inbusschlüssel* mit 5 Nm Drehmoment-Kraft für filigranere Armaturenschrauben z.B. an Schalt- und Bremshebeln.
  • Bei X-15 und X-20 Vorderrad-Option: Für Null Gramm Zusatzgewicht ein Steckachsen-Schnellspannhebel für Ihr Vorderrad.

    Immer bei Fuß
    Der Syntace X-FIX ist im Gegensatz zu lose mitgeführten Inbus-Schlüsseln bzw. Mini-Tools ein äußerst treuer Begleiter: Denn durch seinen fast unsichtbaren aber sicheren Schnapp-Sitz (Pat. pend.) im im Lieferumfang inbegriffenen um 5 mm verbreiterten X-12 Steckachsenköcher ist das patentierte Syntace X-FIX Werkzeug nun wirklich immer am Bike. Selbst wenn Sie das nächste Mal mit einem anderen Rucksack oder zur Abwechslung mal ohne Hose unterwegs sind.

    Hammerfest
    Der schlagfeste X-FIX Griff-Kunststoff ist das gleiche Material, aus dem hochwertige Werkstatt-Schraubendreher-Griffe gefertigt sind. Durch seine geniale Einbauposition steht der Syntace X-FIX nicht nur wesentlich weniger weit sturzanfällig am Achsende hervor, sondern schützt durch seine superflache und beinahe unzerstörbare Kompaktheit gar zusätzlich das linke Ausfallende und den Bremssattel.

    Tuned alle X-12 Bikes
    Durch einfachen Austausch des mit einem Schnappsitz versehenen, beiliegenden Konusrings, ist der Syntace X-FIX für alle bisher gebauten Original Syntace X-12 Achssysteme nachrüstbar. Egal ob sie mit herkömmlichen Steckachsen-Spannhebeln** versehen sind oder schlüssellos, wie etwa Liteville, CUBE, Cannondale, Stevens, Lapierre, Canyon, Ghost, Norco, Simplon, Mountain Cycle u.v.a., sowie die X-12 Lizenz-Variante** von Specialized.

    * Auch als TX-25 Variante erhältlich
    ** Bei Verwendung einer originalen Syntace X-12 Achse (separat erhältlich)

    Einklicken... fertig
    Kein zeitraubendes Nachjustieren der Hebel-Lage nach dem Erreichen des vollen Hinterrad-Anzugsmoments, sowie keinen Ärger mehr durch Zahnausfall an den bisherigen, feinverzahnten herkömmlichen Steckachsen-Spannhebeln.