Die Wahrheit über Aerolenker



Europameister Timo Bracht:
"Nach 10 Jahren Syntace C2 (auf dem ich übrigens all meine Ironman Siege einfuhr) stellte ich wie viele Triathleten auf die neuen, so genannten 'S-Bend' Lenker um. Bin nun aber wieder bei meinem 'alten' Syntace gelandet. Ich habe damit einfach das beste Gefühl und die höchste Gesamtleistung. Ganz zu Schweigen von der neuen Evolutionsstufe Syntace C3, die ist mit der neuen genialen Griffform (Double Helix Bend) der Konkurrenz wieder eine Nasenlänge voraus:

Erstens packe ich den Lenker nun ganz vorne etwas flacher, damit lässt es sich mit den Lenkerendschalthebeln leichter Schalten. Die Hand ruht noch strömungsgünstiger …aber eben ohne energieraubende Verspannungen zu verursachen.

Zweitens ist die legendäre 'halblange-Syntace-Griffposition' gegenüber dem C2 nochmals besser in meine natürliche Handhaltung geformt. Dadurch kann ich in noch mehr Fahrsituationen in einer kraftsparenden und schnelleren Aerohaltung bleiben!

Ich denke viele Athleten sind mit den neuen ?S-Bend’ oder gar 'Straight-Extensions' Produkten inzwischen nicht mehr wirklich zufrieden, mein Erfolg wird ein Signal sein auf das wirklich Beste und Schnellste zurückzugreifen ...auch wenn es die Weiterentwicklung des echt Bewährten statt der gerade aktuellen 'Modeströmung' ist."

Mehr Details zum neuen Syntace C3 gibt es hier.